LaNDT-Projekt

Vorstellung LaNTD-Projekt am 06.11.2018

Die LaNTD- AG des Kultur und Verkehrsvereins Barmen e.V.  nimmt am 06.11.18 an  einer Kooperationsveranstaltung der LAG – Rheinisches Revier an Inde und Rur e.V., der Entwicklungsgesellschaft indeland GmbH sowie der Zukunftsagentur Rheinisches Revier teil. Hier wird, neben anderen Projekten,  das LaNTD-Projekt zum Erhalt und zur Beweidung des „Barmer Drieschs“ Weiterlesen …

Von Barmen, vor
Dorfleben

LaNTD-Idee fand großes Interesse auf den Barmer Geschichtstagen

Die Geschichtstage 2018 auf Schloss Kellenberg stellen einen großen Erfolg mit mehr als 600  Besuchern dar. Neben dem Fokus auf die französische und preußische Besatzungszeit im Rheinland, mit Geschützvorführungen, Musketenschießen und dem Leben im Heerlager wurden durch die LaNTD-AG erste Ergebnisse der Machbarkeitsstudie zur Wiederbeweidung des Driesches vorgestellt. Stefanie Heidner Weiterlesen …

Von Barmen, vor
LaNDT-Projekt

Vorstellung LaNTD-Projekt auf Barmer Geschichtstagen

Wie bei der Eröffnungsveranstaltung versprochen, möchten wir Sie gerne über den Sachstand im LaNTD-Projekt zum Barmer Driesch informieren. Dank der LEADER Förderung und der guten Zusammenarbeit mit den verschiedensten Beteiligten zeigt die Machbarkeitsstudie gute Fortschritte und wir möchten die ersten Ergebnisse aus unseren Arbeiten der Öffentlichkeit vorstellen. Hierzu möchten wir Weiterlesen …

Von Barmen, vor
LaNDT-Projekt

Neophytenbekämpfung auf dem Barmer Driesch

Die LaNTD -AG im Kultur und Verkehrsverein Barmen e.V. hat sich gemeinsam mit der Jägerschaft die Bekämpfung der Herkulesstauden auf dem Barmer Driesch als Ziel gesetzt. Mit Unterstützung und Genehmigung der Stadt Jülich sowie des Kreises Düren wurden am letzten Samstag in rund 100 Arbeitsstunden in schwer zugänglichen Bereichen entlang Weiterlesen …

Von Barmen, vor
LaNDT-Projekt

LaNTD-AG informierte auf Bürgerversammlung

Im Rahmen einer öffentlichen Bürgerversammlung stellte der Kultur- und Verkehrsverein Barmen e.V. in der vergangenen Woche in der Schützenhalle in Barmen sein LaNTD-Projekt vor. Die Abkürzung LaNTD steht für „Landschaft, Naturschutz und Tourismus auf dem „Barmer Driesch“. Das Projekt konnte sich im Rahmen des europäischen Leader+ Programmes mit seiner Bewerbung Weiterlesen …

Von Barmen, vor
LaNDT-Projekt

Umweltbeirat tagt am 21. März

Umweltbeirat tagt am 21. März https://www.juelich.de/aktuelles#9945 Der Umweltbeirat der Stadt Jülich tagt am Mittwoch, den 21.03.2018, ab 19:00 Uhr, im Kleinen Sitzungssaal des Neuen Rathauses. Tagesordnungspunkte sind u.a. : – Bericht „Ölmühle“, Anregungen einzelner Vertreter, Antragsentscheidungen, – Vortrag von der LaNTD-AG zum Thema Erhalt der Drieschlandschaft an der Rur. Interessierte Weiterlesen …

Von Barmen, vor
LaNDT-Projekt

LaNTD-Infostand im Jülicher Nordviertel

LaNTD-Infostand im Jülicher  Nordviertel .. der Barmer Driesch beschäftigt die Menschen und man interessiert sich… Die LaNTD-AG des Kultur und Verkehrsvereines Barmen e.V.  hatte am Samstag, den 10.03.2018, einen Infostand im Jülicher Nordviertel vor der Metzgerei Claßen eingerichtet, um auch die Jülicher Bürger über das LaNTD-Projekt zu informieren. Auch der Weiterlesen …

Von Barmen, vor
LaNDT-Projekt

Fragebogen noch bis zum 15.03.2018 ausfüllen

Bis zum 15.03.2018 besteht noch die Möglichkeit den Fragebogen zum LanTD-Projekt ausgefüllt im DORV-Laden abzugeben, um tolle regionale Produkte zu gewinnen. Wir freuen uns auf ein zahlreiches Erscheinen am 15.03.2018 um 19 Uhr in der Barmener Schützenhalle. Fragebogen zum LaNTD-Projekt zum Herunterladen und Ausfüllen

Von Barmen, vor