Liebe Mitglieder des Kultur- und Verkehrvereins,

wir (der Vorstand) benötigen eure Hilfe!

Unser Vorhaben für den Herbst 2019 lautet: Freischneiden der Birnenbäume entlang der Beton-Kieswerkstraße hinter dem Neubaugebiet, quasi angrenzend an den Kinderspielplatz.

Um eine im Frühjahr 2020 geplante Baumschneideaktion (Baumschneidekursus) an den oben bezeichneten Birnenbäumen vorzunehmen, ist es erforderlich, diese zugänglich zu machen.

Der Wildwuchs muss zurückgeschnitten werden und das Schnittgut in die angrenzende Partie verbracht werden. Dieses erfordert einige helfende Hände.

Der Termin ist für den 09. November um 10:00 Uhr anberaumt.

Folgende Werkzeuge sind von Nutzen:

  • Handsägen, Astscheren, Beile
  • Motorkettensägen, (wer hat und bedienen darf)
  • Motorfreischneider, (wer hat und bedienen darf)
    Geeigneter 2 Takt-Kraftstoff wird vom Verein gestellt.

Arbeitsschutzvorrichtungen sollten auch bedacht werden: Arbeitshandschuhe, Gehörschutzvorrichtungen und Schutzbrillen.

 Anmeldungen zur Teilnahme an den Obstbaumschnittkursen sind immer möglich!

 In der Hoffnung auf rege Unterstützung,

Joachim Hecker
1. Vorsitzender

 

2270total visits,1visits today

Kategorien: Dorfleben

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

%d Bloggern gefällt das: