LaNTD-Projekt

Pilotprojekt Beweidung Barmer Driesch feierlich gestartet

Bei stahlendem Sonnenschein lud der Kultur- und Verkehrsverein Barmen aufs Schloss Kellenberg zur feierlichen Übergabe des Bewilligungsbescheides und dem Projektstart ein, mit einem Jahr Verspätung. Zeit, Erfolge und Schwierigkeiten auf dem Weg des LaNDT-Projektes zu benennen und vor allem Danke zu sagen. Danke für die Unterstützer, Hans-Lamers-Stiftung, Sparkasse Düren, Indeland Weiterlesen …

Von Barmen, vor
LaNTD-Projekt

Zusammenfassung der Veranstaltung „Raum gestalten“ aus 2018

Die LaNTD-AG des Kultur- und Verkehrsverein Barmen e.V. hat im November 2018 mit einer Abordnung an der Veranstaltung „Raum gestalten – Elemente einer zukunftsfähigen Raumentwicklung“ mitgewirkt. Dort konnten Bürgerinnen und Bürger, Vereine, Kommunen und Kreise vorstellen, wie Landschaft gemeinsam und zukunftsfähig über konkrete Projekte gestaltet werden kann. Das „LaNTD-Projekt Barmer Driesch“, bei dem es – unter Berücksichtigung von Landwirtschaft, Naturschutz und Tourismus – um die Entwicklung eines Landschaftsraumes geht,
stieß auf ein großes Interesse und fand große Anerkennung im politischen Raum.
Die Ergebnisse zur Veranstaltung wurden nun veröffentlicht und können dieser PDF-Datei entnommen werden:

(mehr …)

Von Barmen, vor
LaNTD-Projekt

Nachwuchs in der LaNTD-AG

Barmen den 06.10.2019: Am heutigen Tag war es endlich soweit, nach rund 9 Monaten Wartezeit ist das erste Kalb in Barmen geboren. Die LaNTD-AG heißt den neuen Nachwuchs herzlich willkommen. Bei regnerischem Herbstwetter wurde um 12:00 Uhr das neue Kälbchen auf der Hauswiese geboren, es war eine unkomplizierte Geburt. Mutter und Kalb Weiterlesen …

Von Barmen, vor
LaNTD-Projekt

Für den Winter vorsorgen…

Die LaNTD-AG hat in einer groß angelegten Aktion begonnen, Heuvorräte für den Winter anzulegen. In Zusammenarbeit mit dem Kreis Düren, dem WVER und dem im Projekt mitwirkenden Landwirt wurden nahezu 5ha Wiesen gemäht und das Heu eingelagert. Heu ist erforderlich, um die Tiere, die später den Driesch beweiden sollen, über Weiterlesen …

Von Barmen, vor
LaNTD-Projekt

LaNTD AG erhält Heimatscheck

Die LaNTD („Landwirtschaft Naturschutz und Tourismus Driesch“) AG des Kultur- und Verkehrsvereins Barmen e.V. erhielt den „Heimatscheck“ des Landes NRW durch die Landtagsabgeordnete Dr. Patricia Peill für den außerordentlichen ehrenamtlichen Einsatz für den Erhalt der Kultur- und Naturlandschaft Driesch. Frau Dr. Peill überbrachte den Scheck im Rahmen einer Feierstunde auf Schloss Weiterlesen …

Von Barmen, vor
LaNTD-Projekt

LaNTD-AG plant Pilotphase zur Drieschbeweidung

Die LaNTD-AG des Kultur- und Verkehrsvereins Barmen e.V. plant auf der Basis der Ergebnisse einer Machbarkeitsstudie zum LaNTD-Projekt eine Pilotphase zur Beweidung mit Rindern auf dem Barmer Driesch. Ziel ist es, diese einmalige Kultur- und Naturlandschaft zu bewahren und den Vormarsch der Neophyten (z. B. Herkulesstaude bzw. Riesen-Bärenklau) zurückzudrängen. LaNTD Weiterlesen …

Von Barmen, vor
LaNTD-Projekt

Vorstellung LaNTD-Projekt am 06.11.2018

Die LaNTD- AG des Kultur und Verkehrsvereins Barmen e.V.  nimmt am 06.11.18 an  einer Kooperationsveranstaltung der LAG – Rheinisches Revier an Inde und Rur e.V., der Entwicklungsgesellschaft indeland GmbH sowie der Zukunftsagentur Rheinisches Revier teil. Hier wird, neben anderen Projekten,  das LaNTD-Projekt zum Erhalt und zur Beweidung des „Barmer Drieschs“ Weiterlesen …

Von Barmen, vor