Die LaNTD-AG des Kultur- und Verkehrsverein Barmen e.V. hat im November 2018 mit einer Abordnung an der Veranstaltung „Raum gestalten – Elemente einer zukunftsfähigen Raumentwicklung“ mitgewirkt. Dort konnten Bürgerinnen und Bürger, Vereine, Kommunen und Kreise vorstellen, wie Landschaft gemeinsam und zukunftsfähig über konkrete Projekte gestaltet werden kann. Das „LaNTD-Projekt Barmer Driesch“, bei dem es – unter Berücksichtigung von Landwirtschaft, Naturschutz und Tourismus – um die Entwicklung eines Landschaftsraumes geht,
stieß auf ein großes Interesse und fand große Anerkennung im politischen Raum.
Die Ergebnisse zur Veranstaltung wurden nun veröffentlicht und können dieser PDF-Datei entnommen werden:

Kategorien: LaNTD-Projekt

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

%d Bloggern gefällt das: