Heimatkunde

Bewegtbilder aus den Jahren 1939 bis 1944

Seltenes Filmmaterial über Barmen „JÜLICH Vor einiger Zeit erhielt der Kultur- und Verkehrsverein Barmen eine DVD-Kopie eines Normal-8-Films, der in den Kriegsjahren von 1939 bis 1944 in Barmen gedreht wurde. Die Aufnahmen zeigen den Alltag im Jülicher Stadtteil, bevor der Krieg nach Barmen kam. Vorführung am 29. Dezember.“ https://www.aachener-zeitung.de/lokales/juelich/seltenes-filmmaterial-ueber-barmen_aid-47828665

Von Barmen, vor
Dorfleben

LaNTD-Idee fand großes Interesse auf den Barmer Geschichtstagen

Die Geschichtstage 2018 auf Schloss Kellenberg stellen einen großen Erfolg mit mehr als 600  Besuchern dar. Neben dem Fokus auf die französische und preußische Besatzungszeit im Rheinland, mit Geschützvorführungen, Musketenschießen und dem Leben im Heerlager wurden durch die LaNTD-AG erste Ergebnisse der Machbarkeitsstudie zur Wiederbeweidung des Driesches vorgestellt. Stefanie Heidner Weiterlesen …

Von Barmen, vor