„LaNTD“ steht für Landwirtschaft, Naturschutz und Tourismus auf dem Barmer Driesch. Dieser Driesch entlang der Rur zwischen Jülich und Linnich ist eine einmalige Kultur- und Naturlandschaft, deren Schutz und Erhaltung sich eine Gruppe Barmer Bürger zur Aufgabe gemacht hat. Um ihr Ziel zu erreichen, haben sie sich als LaNTD-Arbeitsgemeinschaft unter dem Dach des Kultur- und Verkehrsvereins Barmen zusammengeschlossen.

Mehr unter:

„LaNTD-Projekt“ erhält Förderung

342total visits,1visits today

Kategorien: LaNDT-Projekt

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

%d Bloggern gefällt das: